Adminstammtisch – 04.06.2015 CEPH (Christian Schubert)

Ort: TU-Berlin, Gebäude MAR
Marchstraße 23
Raum 4.033 (4. Stock)

Zeit: 19:00

Anmeldung zum “Bier” danach: http://doodle.com/mazspzp9282zt4ww

Abstract

Christian Schubert berichtet von seinen Erfahrungen die er in den
letzten 2 Jahren beim Auf- und Ausbau des Software-Defined-Storage
(SDS) Systems Ceph gemacht hat. In seinem Praxisbericht begleiten Ups
and downs, Stolpersteine, Hardware-Einsatz und Ausfallsicherheit das
Thema. Ausführungen zum Aufbau, der Funktionweise und zur Installation
eines Ceph-Systems runden den Vortrag ab.

Ceph ist ein quelloffenes, skalierbares, selbstheilendes und
softwarebasierendes Speichersystem. Es bietet die Möglichkeit, Daten
als Objekt-, Block- und Dateisystem in einer einzigen Plattform zu
speichern. Mehrere Petabyte (1000 Terabyte) große Datenmengen können
mehrfach redundant, flexibel verwaltet und ohne Single Point of Failure
genutzt werden. Der Erfahrungsbericht soll zeigen, dass das alles nicht
nur wohlklingende Eigenschaften sind, sondern in der Praxis
funktioniert.

Jeder, der Freude an Ceph gefunden hat oder noch finden möchte, ist
recht herzlich zum Vortrag, Erfahrungsaustausch und zur Fragerunde
eingeladen.